skip to Main Content

Vollsperrung der Ratzeburger Straße (Bundesstraße 208)

Vollsperrung der Ratzeburger Straße (Bundesstraße 208)
in der Zeit vom 12. Juni 2017 bis voraussichtlich 20. Dezember 2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Kastorf,

in Ergänzung meiner Einwohnerinformation vom 09.06.2017 weise ich auf folgende Punkte hin:

1. Durchsetzung der Vollsperrung:

Zahlreiche PKW`s und LKW`s fahren nach 16:00 Uhr in den Abend- und Nachtstunden sowie an Sonn- und Feiertagen durch die Baustelle hindurch und halten sich nicht an die Vollsperrung. Offensichtlich hat sich herumgesprochen, dass zu diesen Zeiten ein Durchkommen möglich ist. Gerade Auswärtige – darunter auch LKW-Fahrer – nehmen sich das Recht, die Vollsperrung zu missachten. Die Fahrzeuge fahren beidseitig über die Geh- und Radwege, die beschädigt werden. Die Kosten für eine etwaige Reparatur bleiben bei der Gemeinde hängen und werden nicht vom Träger der Straßenbaulast (Bund) erstattet. Zudem besteht bei ständiger Durchfahrt eine Staub- und Lärmbelästigung für die Anwohnerinnen und Anwohner in der Ratzeburger Straße sowie in den angrenzenden Straßenzügen. Letztlich versuchen auch Fahrzeughalter die Durchfahrt bei Anwesenheit von Bauarbeitern und Baufahrzeugen und gefährden somit die Gesundheit der Mitarbeiter oder behindern den Bauablauf. Wiederholt wurden auch Bauarbeiter beschimpft. In dieser Woche wurden sogar Eier auf Baufahrzeuge geworfen und neu verlegte Steine herausgerissen! Die bauausführende Firma hat eine Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei gestellt.

Die Straßenverkehrsbehörde hat die Vorgänge (s. oben) nach Abstimmung mit der Polizei und der bauausführenden Firma zum Anlass genommen, um auf die Durchsetzung der Vollsperrung hinzuweisen. Folglich wird die Straße außerhalb der Arbeitszeit der bauausführenden Firma nicht mehr zu durchfahren sein und entsprechend gesperrt. Anlieger werden weiterhin über den Verlauf der Wanderbaustelle informiert und können ihre Grundstücke erreichen. Bei den bevorstehenden Asphaltarbeiten sowie im 3. Bauabschnitt vom Restaurant Bauernschänke bis zum Kreuzungsbereich Hauptstraße kommt es zu weiteren Einschränkungen.

2. Rettungsdienst und Feuerwehr:

Die Baustellenleitung steht im laufenden Kontakt mit der Leitstelle.

3. Restaurant „Bauernschänke“ und andere Gewerbetreibende

Das Restaurant Bauernschänke ist an der Einmündung Hauptstraße / Ratzeburger Straße weiterhin erreichbar. Andere Gewerbetreibende sollten Ihre Kunden im Einzelfall informieren.

Back To Top